Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Spiel und Spaß für Jung und Alt
Raus aus dem Alltag
Mal etwas für die Gesundheit tun
... oder einfach nur entspannen
Freizeithallenbad Marienmünster

Herzlich Willkommen

Reparaturarbeiten sind abgeschlossen - Freizeithallenbad öffnet wieder am Montag, 10.01.2022

Wir freuen uns sehr, Sie endlich wieder begrüßen zu dürfen.

Die seit ca. vier Wochen andauernden Reparaturarbeiten im Freizeithallenbad Marienmünster konnten nun endlich abgeschlossen werden. Am Montag, 10.01.2022, öffnet das Bad wieder seine Türen für die Gäste. Die Stadt Marienmünster wünscht allen Besuchern einen schönen Aufenthalt.

 

Neue Zugangsregelungen gelten - 2G plus

Der Eintritt in das Freizeithallenbad Marienmünster ist gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW nur noch für immunisierte Personen (Geimpfte und Genesene) mit zusätzlichem negativen Testnachweis möglich.

Wann gilt eine Ausnahme von der Testpflicht?

Von der Testpflicht ausgenommen sind Personen, die vollständig geimpft sind (also:im Regelfall zweimal) und dann noch eine zusätzliche Impfdosis erhalten haben (die sogenannte „Booster-Impfung“).
Ausgenommen sind aber auch diejenigen, die vollständig geimpft sind und in den vergangenen drei Monaten eine Corona-Infektion („Durchbruchsinfektion“) durchlebt haben.

Sonderfälle:

- Schülerinnen und Schüler:

  • bis einschließlich 15 Jahren gelten „automatisch“ als immunisiert und auch als getestet. Es sind keine Nachweise erforderlich außer gegebenenfalls der Altersnachweis.
  • ab 16 Jahren ist der 2G-Nachweis erforderlich (geimpft oder genesen). Der für 2Gplus notwendige negative Testnachweis kann durch einen Nachweis der Schule über die Schulzugehörigkeit und die Teilnahme an Schultestungen ersetzt werden.

- Personen mit Impfhindernis:

  • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können und über ein entsprechendes Attest verfügen, benötigen keinen 2G-Nachweis, aber einen negativen Testnachweis.

Um lange Wartezeiten zu verhindern, halten Sie bitte am Eingang die entsprechenden Nachweise sowie ein amtliches Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bereit.

Beliebte Elefantenrutsche steht wieder

Nachdem die alte Elefantenrutsche mehrfach repariert und letztendlich doch in den "Ruhestand" geschickt werden musste, warteten die Kinder mehrere Wochen lang auf den Nachfolger. Am 22. Oktober wurde die neue Rutsche aufgestellt und gleich von den Kindern in Besitz genommen.

"Endlich ist der Elfant wieder da!" freute sich die 6-jährige Lena Wagner aus Pömbsen, dass sie nun wieder mit Schwung ins Wasser rutschen kann.

"Nun brauchen wir eigentlich noch einen passenden Namen!", so Bürgermeister Josef Suermann, der mit dem Fachangestellten für Bäderbetriebe Carsten Föller und dem Auszubildenenden Julian Behler dazu ermuntert, eintsprechende Vorschläge zu machen. Wer also einen schönen und lustigen Namen für den Elfanten oder die Elfantendame hat, kann ihn bei einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin des Schwimmbadteams bis zum 30.11.2021 nennen. Die Vorschläge werden anschließend zur Abstimmung gestellt. Wer den Vorschlag mit den meisten Stimmen gemacht hat, darf sich über einen Gutschein für das Hallenbad freuen. 

Sauna öffnet wieder am 15.09.2021

Endlich wieder Entspannen - Erholen und Relaxen!

Kinderplanschbecken leider bis ca. Ende Dezember gesperrt

Aufgrund des Defektes einer Umwälzpumpe ist das Kinderplanschbecken vorerst gesperrt. Leider gibt es Lieferschwierigkeiten bei der Ersatzbeschaffung. Wir müssen mit einem Ausfall bis Ende Dezember rechnen und bitten um Verständnis.

Schwimmkurse für Kinder

In unserem Freizeithallenbad bieten Sportvereine und auch die Schwimmschule Schwimmkurse (Anfängerschwimmen) für Kinder an.

Das Konzept der Schwimmschule:

Die Kinder lernen beim beaufsichtigten Spielen am und im Wasser den natürlichen Umgang mit dem Element und auch ihre persönlichen Grenzen kennen. Auch Kinder mit einem Handicap sind hier gerne gesehen.

Die Gruppenschwimmkurse finden entsprechend folgender Kriterien statt:

  • Kleingruppen mit max. 8 Kindern
  • Individuelle Betreuung nach Entwicklungs- und Leistungsstand der Kinder
  • Familiärer und persönlicher Umgang
  • Spaß und angstfreier Umgang mit dem Element Wasser
  • Kein Tauchzwang

Alle Schwimmkurse in 2021 sind bereits ausgebucht!

Rückzahlung von Guthaben auf alten Wertkarten - endgültig nur noch bis Ende 09.2021 möglich

Nach der Installation der neuen Kassenanlage können die alten Wertkarten nicht mehr genutzt werden. Die Rückgabefrist wurde aufgrund der Corona-Pandemie immer wieder verlängert. Nun hat das Freizeithallenbad aber wieder zu geregelten Zeiten geöffnet und es ist eine endgültige Rückgabefrist festgesetzt.

Wir weisen darauf hin, dass das auf den alten Wertkarten noch vorhandene Guthaben im Freizeithallenbad nur noch bis zum 30. September 2021 ausgelesen und ausgezahlt werden kann

Wir bieten unseren Gästen so einiges...

Das moderne Freizeit- Hallenbad im Luftkurort Vörden bietet hervorragende Möglichkeiten, den Urlaub oder die Freizeit aktiv zu gestalten. Die ganze Familie kann sich hier wohlfühlen und jede Menge Abwechslung erwarten.

Entspannung in Wirlpool, sportliche Runden im Schwimmbecken und sonnige Momente auf der großzügig angelegten Liegewiese sind auch noch drin. Das Freizeit-Hallenbad finden Sie in der Schulstraße in Marienmünster-Vörden.

Nationale Klimaschutzinitiative (KSI): Energetische Sanierung der Badewasserpumpen (Förderkennzeichen: 03K04026)

Zur Senkung des Energiebedarfs und des CO²-Ausstoßes wurden die Umwälzpumpen im Freizeithallenbad Marienmünster durch hocheffiziente Pumpen ausgetauscht und eine intelligente Regelungstechnik eingeführt.

Die Stromeinsparung beträgt 33.781 kWh/a (35%). Die CO²-Eisparung über die gesamte Lebensdauer beträgt 398,64 Tonnen.

Die Maßnahme wurde gefördert vom

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit:

 

Montag bis Freitag:

15.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag (vom 15.09. bis 14.Mai):

14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sonntag:

08.00 Uhr bis 14.00 Uhr 

 

In den NRW-Ferien:

 

Montag bis Freitag:

10.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Samstag (außer Sommerferien):

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Sonntag:

08.00 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Bitte beachten Sie die Sonderöffnungszeiten in den NRW-Ferien und zu den Feiertagen.

 
Ausführliche Öffnungszeiten