Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Spiel und Spaß für Jung und Alt
Raus aus dem Alltag
Mal etwas für die Gesundheit tun
... oder einfach nur entspannen
Freizeithallenbad Marienmünster

Herzlich Willkommen

Wir bieten unseren Gästen so einiges...

Foto vom Innenbereich
Foto vom Innenbereich

Das moderne Freizeit- Hallenbad im Luftkurort Vörden bietet hervorragende Möglichkeiten, den Urlaub oder die Freizeit aktiv zu gestalten. Die ganze Familie kann sich hier wohlfühlen und jede Menge Abwechslung erwarten.

Entspannung in Wirlpool, sportliche Runden im Schwimmbecken und sonnige Momente auf der großzügig angelegten Liegewiese sind auch noch drin. Das Freizeit-Hallenbad finden Sie in der Schulstraße in Marienmünster-Vörden.

Gründungsversammlung des Vereins "Förderverein attraktives Freizeithallenbad Marienmünster"

Es ist soweit: Die Zukunftswerkstatt Vörden - Arbeitsgruppe Schwimmbad - lädt alle Interessierten, Freunde und Förderer des Freitzeithallenbades Marienmünster zur Gründungsversammlung des zukünftigen Fördervereins "Attraktives Freizeithallenbad Marienmünster“ ein.

Im Februar 2019 wurde im Rahmen der Zukunftswerkstatt, moderiert durch Bernhard Eder von der Katholischen Landesvolkshochschule Hardehausen, der Wunsch an die Stadt Marienmünster herangetragen, das Schwimmbad zu erhalten und zu verbessern. Die Arbeitsgruppe Schwimmbad hat nun nach mehreren Treffen konkrete Vorschläge erarbeitet, die die Gründung eines Fördervereines nahelegen, um diese Ziele zu realisieren. Hierzu möchten wir hiermit einladen:

 

Einladung zur Gründungsversammlung des Vereins

„Förderverein attraktives Freizeithallenbad Marienmünster“

am 26. März 2020, 18:00 Uhr,

im Haus des Gastes in der Niedernstraße 7 in Vörden

 

Der Entwurf der Satzung kann hier... eingesehen werden. Wir würden uns über Ihr zahlreiches Erscheinen freuen, um eine breite Basis für den Förderverein zu erreichen. Wir haben versucht, alle Interessenten, die sich bereits schon in die Listen im Freizeithallenbad eingetragen hatten, persönlich anzuschreiben, was jedoch in Einzelfällen nicht realisierbar war, aufgrund fehlender Adressdetails. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Für die Arbeitsgruppe Schwimmbad

Bernadette Niemeier & Oliver Maass

Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte durch regelmäßiges Saunieren

Regelmäßige Sauna-Besuche entspannen nicht nur und reinigen die Haut. Zahlreiche Studien belegen, dass das Immunsystem durch regelmäßige Sauna-Besuche gestärkt wird. Denn Temperaturreize durch Sauna, Kneipp-Kuren oder auch Wechselduschen wirken sich positiv auf die Abwehrkräfte aus. Typische und lästige Infektionskrankheiten wie eine Erkältung werden seltener und wenn sie doch einmal auftreten, gesundet man in der Regel schneller.

Donnerstags bieten wir nun in der kalten Jahreszeit wieder eine Textilsauna an. Schwitzen in Badekleidung ist nicht etwa weniger hygienisch oder gesunder als unbekleidetes Saunieren. Ob man mit oder ohne Textilien in die Sauna geht, ist vielmehr eine Frage der Landeskultur und der persönlichen Einstellung. In vielen anderen Ländern wie Großbritannien, USA, Italien oder Spanien ist Textilfrei in der Sauna sogar tabu.

Also - nutzen Sie unser Saunaangebot - ob mit oder ohne Textilien! 

Nationale Klimaschutzinitiative (KSI): Energetische Sanierung der Badewasserpumpen (Förderkennzeichen: 03K04026)

Zur Senkung des Energiebedarfs und des CO²-Ausstoßes wurden die Umwälzpumpen im Freizeithallenbad Marienmünster durch hocheffiziente Pumpen ausgetauscht und eine intelligente Regelungstechnik eingeführt.

Die Stromeinsparung beträgt 33.781 kWh/a (35%). Die CO²-Eisparung über die gesamte Lebensdauer beträgt 398,64 Tonnen.

Die Maßnahme wurde gefördert vom

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit:

 

Montag bis Freitag:

15.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag (vom 15.09. bis 14.Mai):

14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sonntag:

08.00 Uhr bis 14.00 Uhr 

 

In den NRW-Ferien:

 

Montag bis Freitag:

10.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Samstag (außer Sommerferien):

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Sonntag:

08.00 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Bitte beachten Sie die Sonderöffnungszeiten in den NRW-Ferien und zu den Feiertagen.

 

 

Ausführliche Öffnungszeiten